Twittertagebuch von designeon im 2012-09-02

  • @dunkelmunkel Unter "Lerner-Selbst" stärken verstehe ich weitaus mehr, als die Einbettung in den Begriff #Medienkompetenz #
  • @dunkelmunkel Auch wenn nicht zusammengehörig -> spannende Themen: Lerner-Selbst stärken sowie mentale Entwicklung. #
  • @birkenkrahe spannendes und grundlegendes Thema. Daher also die Fragen von @dunkelmunkel hinsichtlich "mentaler Entwicklung". #
  • @Fischblog ja, genau! Die ToDos laufen ja nicht weg. Gute Nacht. 🙂 #
  • Lieber zu viel zu tun als zu wenig! Und nicht rummeckern, dass man sein Pensum mal wieder nicht geschafft hat. #
  • Nein, son Quatsch, der Tag war nicht zu kurz, ich habe nur zu viele ToDos in ihn hineingepackt. #
  • Der Tag war definitiv zu kurz. Bin müde, habe aber noch ganz viele ToDos #
  • Leistungsschutzrecht: http://t.co/n141KM9U via @youtube #
  • #Leistungsschutzrecht Die Diskussion bleibt spannend… Ich bin neugierig, welche Lösung irgendwann mal für alle passt. #LSR #
  • Digitale Gesellschaft e.V. fordert: "Als Hersteller eines Presseerzeugnisses gelten auch Internetnutzer." https://t.co/mvQXA1CF #
  • Das Internet ist laut BITKOM Bildungsmedium. Das ist jetzt nicht wirklich neu, aber nun zumindest amtlich. http://t.co/rnfBZkU5 #
  • RT: @lutzland Information Aesthetics – Die Faszination gut visualisierter Informationen http://t.co/GBP60y6C #InteraktiveInfografik #
  • Die Reste des zerdrückten Eierbrötchens in der Tasche zusammensuchen… (@ Koblenz Hauptbahnhof) http://t.co/0w13F6p6 #
  • @android_oma man kann Zielgruppen schon bis zu einer gewissen Granularität bestimmen. Z.B: Entscheider, KMU, Branche Gesundheit , etc. #
  • @android_oma das Alter als alleiniges Merkmal für eine Zielgruppenbestimmung ist nicht signifikant genug. #50plus #
  • @android_oma ja, an der Frage wie ein solches Szenario aussehen könnte wird gerade geforscht. #AAL Aber #50plus ist zu früh! #
  • Test, hab ich noch Internet? #ICE #
  • @android_oma #50plus ist auch keine homogene Nutzergruppe #
  • I'm at Mainz Hauptbahnhof (Mainz, Rheinland-Pfalz) w/ 2 others http://t.co/nvO19RJr #
  • Noch sitze ich im Bummelzug. Da habe ich eine super Verbindung. Im ICE wird das anders sein. #
  • @Fischblog viel Spass! 🙂 #
  • @android_oma könnte auch ein System sein, das Körperdaten misst und daraus Handlungsempfehlungen generiert. Fragen bzgl. #ethik ungeklärt #
  • @android_oma Ambient Assisted Living. z. B. Sensor im Teppich der bei Stürzen ein Signal sendet. Nix für #50plus #
  • @vilsrip @martinlindner Eine homogene Nutzergruppe #50plus existiert nicht. Viele weitere Faktoren spielen eine Rolle. #
  • Die Idee mit den QR-Codes war 2005 im Fraunhofer Institut im Gespräch. Jetzt wird sie endlich hoffähig. #QR_Codes #
  • Nutzung von QR-Codes in Universitäten: http://t.co/pL4pevek #
  • Da gibt es nur eins für die Zielgruppe 50plus: Spezifische und individualisierbare Nutzerprofile entwickeln #Interaktionsdesign #
  • Versetzte Kohortentechnik. Lustiger Begriff. Noch viel Lustiger: Merkmalsausprägungen der Jahrgangskohorte. #
  • So Schluss mit dem gejammere. Schreiben! #
  • Da muss ich an die "Plantur39"-Werbung denken. Also Mädels! Ab 40 werden euch die Haare büschelweise ausfallen. Seufz. #
  • Der Zielgruppe 50plus AAL-Systeme verkaufen? Die fühlen sich doch verschaukelt. "Hilfe, ich kann meinen Herd nicht mehr alleine ausmachen." #
  • So jetzt geht es weiter mit der Zielgruppe 50plus. Finde ich weitaus kniffliger als 70plus. #Softwareergonomie #PLE #Interface #
  • @kommilitone In meinem Studienheft belegt das Thema nur ein Kapitel im Rahmen "Interfaces für spezielle Nutzergruppen". #Softwareergonomie #
  • @kommilitone Wow, gleich ein ganzer Studiengang zum Thema. #Softwareergonomie #Alter #70plus #PLE #
  • aber weniger absurd. #
  • Altersgerechte Assistenzsysteme: genauso spannend. #
  • Ja, ja, ich schreibe ja schon weiter. War ja auch nur eine ganz kurze Ablenkung. #
  • Leute, lasst euch Weihnachten 2012 nicht vermiesen. 😉 http://t.co/pqIHy3yR #
  • Gerade entdeckt: Der helle Wahnsinn, was da an den wildesten esotherischen Theorien durch`s Internet geistert. komplett durchgeknallt. #
  • Heute Schreibtag. Bloß nicht ablenken lassen… #Studienheft #Schreibtag #
  • @empeiria @martinlindner @pahenning @herrlarbig @learntec_news @astridchr Ich würde mich auch anschließen. #Learntec #Hangout #
  • Mittagessen http://t.co/ZGEDSLV4 #
  • Die Frühstücks-Terrasse #buero #weststadt http://t.co/nbOhNcL0 #
  • Und zu tun gibt's auch noch ein bissel. 😉 http://t.co/4CByl11U #
  • Es ist nicht neu, hat aber Flair #buero #weststadt http://t.co/v18MfJxD #
  • Ansicht von der Brücke aus #buero #weststadt http://t.co/VWQzrjNA #
  • Von vorne #buero #weststadt http://t.co/8cqS11d2 #
  • Blick aus dem Fenster #buero #weststadt http://t.co/hT3y6mxW #
  • Angekommen http://t.co/k6i5d8QM #
  • @kommilitone Ja. Ab in die Zukunft. 🙂 #
  • Umziehen. Büro ist endlich leer. Auf in neue Gefilde. (@ TIZ) http://t.co/3aRVsCgN #
  • Heute Büro-Umzug! Raus aus dem #TIZ #
  • RT: @elearning_DE Motivationsforscher: Lustloses Lernen «kostet» zu viel http://t.co/x6W8bSrw #
  • @jrobes ein komplett zentralisiertes Bildungssystem? Weltweit? Big Brother is watching you? Stoff zum Nachdenken! #elearning #
  • @rueckel Hey Mathias, schön dass du auch mal wieder im Twitter-Lande unterwegs bist. 🙂 #
  • RT: @web2write ADWH – E-Moderating & Wissensmanagement 2.0: Methoden im Online-Lernen und Arbeiten http://t.co/H5EUAq2k #opco12 #elearning #
  • @edudip Das macht nichts. So etwas passiert! Glücklicherweise habe ich es bemerkt und meine Twitter-Anmeldedaten nicht preisgegeben. 🙂 #
  • Wissensarbeit ist inzwischen ein zentraler Wirtschaftsfaktor. Wissensarbeiter in Unternehmen werden zu wenig gefördert: http://t.co/O8IOIgRY #
  • 10. Wissensmanagement-Symposium 11. Oktober 2012 http://t.co/fwfWl0am #Wissensgesellschaft #Wissensmanagement #
  • Das klaffende Loch zwischen Bildungsverlierern und Bildungsgewinnern durch soziale Innovationen minimieren. http://t.co/5ii47G1Y #
  • Algorithmus als Frühwarnsystem für Wutwellen im Netz / Emotional Divergence mit dem Programm SentiStrength analysieren. http://t.co/C6wfW03Q #
  • Mitarbeiter "On the Job" fördern: Job Enlargement, Job Enrichment und Job Rotation. http://t.co/wvDWeipN #Weiterbildung #
  • Österreich auf dem Weg zur modernen Forschungseinrichtung: Mehr Leistungsorientierung und Erhöhung der Frauenquote! http://t.co/S2IPMLcB #
  • @edudip Hallo Edudip. Ist die Direktnachricht, die ich gestern erhalten habe eventuell Spam? #
Share SHARE
Dieser Beitrag wurde unter Twittertagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*